Schützenverein Lohr am Main

Neujahrsschießen 2012

Unschlagbar - Siegfried Schmitt  und Christine Rüb siegten erneut

 

Ehrenschützenmeister Siegfried Schmitt erzielte 65 und Christine Rüb 59  von 80 möglichen Ringen und gewannen so das 40. Neujahrsschießen des Schützenvereins Lohr.

 

Die besondere Art des Schießens bei der pro Waffe nur ein Schuss abgegeben wird, ist aufgrund der unterschiedlichen Haltepunkte und Abzugsgewichte keine einfache Aufgabe. Geschossen wurde mit drei Gewehren und fünf Kurzwaffen unterschiedlichster Kaliber, die den Schützen/-innen alles abverlangten. Das 40. Neujahrsschießen des SV Lohr, welches traditionell am Neujahrsnachmittag stattfindet erlebte 2012 mit 52 Startern darunter 11 Damen einen erfolgreichen Start ins neue Schützenjahr.

Siegfried Schmitt bewies wieder einmal, dass er den Abzug und den Haltepunkt offensichtlich am feinsten beherrscht und siegte daher erneut. Knapp geschlagen lag Michael Gabel als Gastschütze mit 64 Ringen auf Platz zwei, dicht gefolgt von Herbert Lutz der sich 62 Ringe erschoss.

Vielleicht wurde Schmitt auch die Tatsache zur Hilfe, dass er seine Startnummer 1, mit der er seit vielen Jahren das Schießen eröffnet dieses Jahr als Ehrenschützenmeister inne hatte. Ebenfalls im 1. Durchgang eröffneten mit ihm erstmals sein im Frühjahr gewähltes „Nachfolgerteam“ 1. Schützenmeister Roland Geiger, 2. Schützenmeisterin Michaela Osterode sowie 3. Schützenmeister Frank Weis das Schießen.

 

Am erfolgreichsten bei den Damen war wie bereits im vergangen Jahr die langjährige Pistolenschützin Christine Rüb, die mit 59 Ringe zwei Ringe über ihrem letztjährigen Erfolg den 1. Platz verteidigte. Platz zwei erschoss sich mit 58 Ringen Carmen Neubauer vor Michaela Osterode mit 50 Ringen auf Platz drei.

 

Die beiden Erstplatzierten nahmen ihre Geldpreise mit je 40 Euro entgegen und der durch Siegfried Schmitt neugestaltete Wanderpokal in Form einer Kanone bleibt ein weiteres Jahr in seinen Händen.

Es herrschte gute Stimmung im Schützenhaus als die drei Schützenmeister gemeinsam gegen 18:00 Uhr die Siegerehrung durchführten. Sie bedankten sich bei allen, die an diesem Tag für das Schießen verantwortlich waren und einen reibungslosen Ablauf garantierten.

Besonderer Dank galt auch den Sponsoren*, die dieses Jahr wieder für einen reich gedeckten „Gabentisch“ sorgten, sodass jeder Starter einen Preis mit nach Hause nehmen konnte.

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr und gesundheitlichem Wohlergehen für alle wurde an diesem Neujahrstag mit einem kräftigen Prost Neujahr und einem dreifach „Gut Schuss“ das 40. Neujahrsschießen beendet.

 

Ein kleiner Auszug aus der Siegerliste (vollständige Liste unter www.svlohr.de):

Herren:

1. Siegfried Schmitt 65 Ringe, 2. Michael Gabel 64, 3. Herbert Lutz 62, 4. Ernst Bauer 61, 5. Klaus Riedmann 59, 6. Hans-Peter Heidschuch 59, 7. Ralf Neubauer 59, 8. Michael Singer 57, 9. Jürgen Stegerwald 57, 10. Bernhard Osterode 55

Damen:

1. Christine Rüb 59 Ringe, 2. Carmen Neubauer 58, 3. Michaela Osterode 50, 4. Ulrike Lutz 43, 5. Michaela Weis 37

 

Auf dem Siegerfoto v. l.

Herbert Lutz, Siegfried Schmitt, Christine Rüb, 1. SM Roland Geiger, Michael Gabel, 3. SM Frank Weis, Carmen Neubauer, 2.SM Michaela Osterode

 

 

*Unsere Sponsoren:

Alfi, Autohaus-Grampp, Getränke-Ott, Getränke-Pohl, Mayer-Seubert Recycling, Merkle Tuning Backnang , Metzgerei Siegler, Raiffeisenbank Main Spessart eG, Selke GmbH, Fa. Sorg, Sparkasse Mainfranken, Stegerwald Haustechnik, Versicherungsbüro Iser, Versicherungsbüro Rausch-Giesecke

 

   IMPRESSUM | KONTAKT   | © Copyright Schützenverein Lohr am Main | Letzte Ãnderung: 19.09.2020