Schützenverein Lohr am Main

Neujahrsschießen 2003

Brigitte Heßdörfer und Bruder Tobias Schmitt gewinnen Neujahrsschießen 2003

Das traditionelle Neujahrsschießen brachte am ersten Tag des Neuen Jahres einen „Geschwistersieg“ hervor. Bei den Damen siegte mit Brigitte Hessdörfer eine routinierte Pistoleschützin, bei den Herren ihr Bruder Tobias Schmitt. Beide allerdings nur dank einer mehr geschossenen Neun gegenüber den ringgleichen  Beate Stürmer und Klaus Riedmann.
Insgesamt 46 Starter hatten sich am Neujahrsnachmittag in Schützenhaus Gänsbrunnen begeben um am traditionellen Neujahrsschießen teilzunehmen. Eine Zahl, die 1. Schützenmeister Siegfried Schmitt diesmal nicht ganz zufrieden stellte, wenngleich viele, die sehr gerne dabei gewesen wären, wegen Urlaub oder sonstiger Verpflichtungen leider passen mussten. Allen aber, die dabei waren, 40 Männer, darunter 5 Junioren und den sechs Damen machte es Spaß ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Da bei diesem Schießen aus acht verschiedenen Waffen nur jeweils ein Schuss abgegeben werden musste stand nicht so sehr die erreichte Ringzahl im Vordergrund, sondern überhaupt Treffer zu „landen“. Dies schafften bei den Damen am besten Brigitte Hessdörfer und Beate Stürmer mit je 54 Ringen, sowie Margarete Eiden mit 45 Ringen. Bei den Junioren zeigte sich Nachwuchsschütze Andres Siegler  mit 48 Ringen treffsicher, vor Lars Hendrik Daus mit 32 und Stephan Deckert mit 23 Ringen. In der Männerklasse schaffte es Tobias Schmitt nur dank der mehr geschossenen Neuner Klaus Riedmann auf Platz 2 zu verweisen, beide erzielten Bestleistung mit  65 von 80 möglichen Ringen. Platz drei belegte mit hervorragenden 63 Ringen Berthold Stegerwald. Er lag damit klar vor seinem Sohn Jürgen Stegerwald, der ebenso 58 Ringe erzielte wie der Vater des Siegers, 1. Schützenmeister Siegfried Schmitt auf Platz 5. Dessen Neffe Thomas Schmitt mit 56 Ringen auf Platz 6 rundete das „familiäre“ Ergebnis ab. Bei der Siegerehrung im dann doch voll besetzten Schützenhaus gab es für alle, neben dem „Jahreszahl-Brezeln“ für die Sieger, auch sehr ansprechende Sachpreise zu gewinnen. Mit dem Dank an alle Spender und der Schießleitung unter Ernst Bauer und Georg Kriegbaum mit ihren Helfern schloss 1. Schützenmeister Siegfried Schmitt mit einem dreifach kräftigen „Prosit Neujahr „ und „Gut Schuss“ einen gelungenen Start ins Schützenjahr 2003.

Die Siegerliste im Einzelnen:

Frauen:
 1. Hessdörfer Brigitte   54 Ringe
 2. Stürmer Beate        54
 3. Eiden Margret        45
 4. Ruf Andrea           42
 5. Bauer Erika          23
 6. Deckert Ulrike       17

Junioren:   
 1. Siegler Andreas   45
 2. Daus Lars Hendrik 32
 3. Deckert Stephan   23

Männer:
 1. Schmitt Tobias       65
 2. Riedmann Klaus       65
 3. Stegerwald Berthold  63
 4. Stegerwald Jürgen    58
 5. Schmitt Siegfried    58
 6. Schmitt Thomas       56
 7. Bauer Ernst          55
 8. Schwarzmayer Günther 55
 9. Neubauer Ralf        55
10. Suchanka Klaus       54

 

 

 

nj2003Auf dem Foto sind die Erstplazierten zusammen mit dem „brezelhaltenden“ Nachwuchs zu sehen. v. Links: Berthold Stegerwald, Klaus Riedmann, Margret Eiden, Beate Stürmer, Brigitte Hessdörfer, Andreas Siegler. Sieger Tobias Schmitt konnte bei der Siegerehrung nicht mehr dabei sein.

   IMPRESSUM  | KONTAKT   |  © Copyright Schützenverein Lohr am Main | Letzte Ãnderung: 13-10-2023